3D-Drucker Hersteller

 

XYZprinting

Diese recht junge Firma wurde im Jahr 2013 gegründet und gehört zur Kipo-Gruppe mit mehr als 8500 Ingenieuren, Ziel ist es kostengünstige und effektive 3D-Drucker für den Heim- und Privat Gebrauch aber auch für Geschäftkunden zu entwickeln und zu vermarkten. Um die Verkaufszahlen vorallem im privaten Bereich zu fördern ist es dieser Firma ein anliegen 
eine Einfach Bedienbarkeit zu ermöglichen. Weiterhin besteht eine große Erfahrung im industriellen 3D-Druck bzw. in Additiver Fertigung.
Der erste Printer "da Vinci 1.0" wurde mehrfach ausgezeichnet und ist einer der meistverkauften Drucker für den Heimgebrauch.

 

German RepRap GmbH

Die in Feldkirchen bei München 2010 gegründete Firma German RepRap Gmbh entwickelt und vertreibt 3D-Drucker auf Basis der RepRap-Technologie (Alle Druckerteile können wiederum durch 3D-Druck hergestellt werden). Ebenso im Sortiment befinden sich
3D-Scanner, Filamente, Software und weiteres Zubehör. Neben den privaten Absatzmarkt beliefert die Firma auch große Industrieunternehmen, Designer, Künstler, Universitäten und Hochschulen.

 

PP3DP

PP3DP wurde in Peking gegründet und hört eigentlich auf den Namen Beijing TierTime Technology Co. Ltd und hat sich speziell auf die Vermarktung und den Vertrieb von Personal 3D-Drucker spezialisiert. Inzwischen wird jedoch alles Mögliche rund um den 3D-Druck vermarktet.

 

MakerBot

Im Jahr 2009 wurde die Firma MakerBot bzw. MakerBot Industries LLC in New York City gegründet. Inzwischen besitzt die Firma eine starkes Portfolie von der unteren bis zur hohen Preisklasse.
Ursprünglich entwickelte sich die Firma aus einer gemeinnützigen Organisation die den 3D-Druck erforschte hervor. Die Nachfrage der entwickelten Bauteile und Erkenntnisse führten jedoch schnell zu einer Firmengründung.

 

Ultimaker

Ultimaker wurde 2011 in Holland gegründet und entstand wiederum aus einer Gemeinschaft die in workshops begannen Ihr Hobby mehr zu erforschen. Dabei erscheint die Optik of Minimalistisch besticht jedoch durch ausgereifte Technik und Software. Heute findet man die Ultimaker Drucker im oberen Preissegment für Hobby bzw. Privatanwendungen.